Eifersucht und Ängste


Wäre schön wenn ihr mir helfen könntet.
Bin momentan so arg Eifersüchtig und hab große Angst meinen Freund zu verlieren.
Er ist meine große Liebe.
Er würde auch gern mal was allein machen. In ner Kneipe gehn und sich mit alten Kollegen treffen und sich die Kante geben. Hab Angst, dass wenn er betrunken ist, dass er mcih dann betrügt oder sonst was.
Bitte helft mir, ich dreh noch durch. War sogar schon am überlegen ob ich schluss machen soll. Was bringt es ihm denn noch?
Aber Ich Liebe Ihn Doch so sehr!!
Er ist meine große Liebe!! Sagt mir bitte was ich tun könnte
Eifersucht wirkt sehre einengend auf die Partenschaft, sie nimmt den Raum zum Atmen. Eifersucht ist nicht Liebe

Angst vor Verlust führt genau da hin: zum Verlust.

Liebe: Liebe ist Liebe und nicht Abhängigkeit oder ein Bedürfnis.

Hier ein paar Texte von mir zu diesen Themen:

http://www.seelenfluegel.net/liebe.html

http://www.seelenfluegel.net/erw.html

http://www.seelenfluegel.net/seelen.html


Viel Spass biem Schmökern.

Grüsse
Christian
_________________
Die Quelle von Leben, Liebe und Weisheit liegt in jedem Einzelnen von uns.

www.seelenfluegel.net
Danke, irgendwie stimmt es ja.
Aber es heißt doch nicht, dass ich Abhängig von ihm bin und deswegen nicht von ihm loslasse oder? Ich mein, irgendwie kann ich schon los lassen, dass ist nicht das Problem, hab dann nur Angst, dass er Fremd geht. Bin auch schonma betrogen worden von meinem Ex. Hängt es vielleicht dann auch damit zusammen?
Hallo Jess,

es hängt ganz bestimmt auch mit Deiner schlechten Erfahrung zusammen...aber das zeigt Dir, dass Du aus diesem Ereignis gelernt hast, wenn es sich auch auf Deine jetzige Partnerschaft mehr negativ äußert. Du hast Verlustangst, die war wohl in Deiner letzten Beziehung auch begründet, oder es hat sich eine Angst bestätigt. Verlassen zu werden, betrogen zu werden, schlägt erst einmal Wunden. An diesen mußt Du aber selbst heilen, das kann Dir leider niemand abnehmen.

Hast Du mal mit Deinem jetzigen Partner gesprochen ? Kennt er Deine Angst ? Mit Freunden einen trinken gehen, heißt ja nicht, dass er sich gleich die nächst beste schnappt! ...aber wenn Du anfängst ihn einzuengen, dann treibst Du ihn tatsächlich von Dir weg, damit erreichst Du wirklich nur das, vor was Du solche Angst hast.

Ich kann Dir nur den Rat geben, mit ihm zu sprechen, und wenn er Dir sagt, dass Du ihn einengst, dann nimm das auch ernst!

Vertrauen ist in einer Beziehung ganz wichtig ! Du vertraust ihm aber zur Zeit nicht...sprich mit ihm über Deine Ängste und vor allem, woher sie kommen !

Es ist schon eine Abhängigkeit da, eine emotionale...schlimm genug...

Wünsche Dir alles Gute

Luna
Hallo Jess,


Die Eifersucht in Dir hat etwas mit Dir selbst zu tun. Es ist das fehlende Vertrauen zu Dir selbst. Du genügst Dir in irgendwelchen Punkten selbst nicht, also findet die Projektion nach Aussen statt. Das gibt Dir das Gefühl, das Andere "besser" sein könnten, als Du Dich selbst fühlst. Hier liegt die Kunst darin, andere Menschen einerseits schon als Bezugspunkt zu sich selbst zu sehen, aber nicht als Vergleich mit sich, sondern als Mittel, um sich selbst zu erkennen, sich selbst wahrzunehmen. Komme zu Dir selbst, dann wird Deine Eifersucht unnötig.

lg
Christian
_________________
Die Quelle von Leben, Liebe und Weisheit liegt in jedem Einzelnen von uns.

www.seelenfluegel.net
Ich habe auch große Angst das mein Freund mich verlässt.Wir hatten ne kurze Pause und in dieser Pause hatte er eine ANDERE er wollte zwar wider zu Mir weil er mich liebt was ich ihm auch glaube aber trotzdem, ist da dieses andere mädchen jeden Tag muss ich fast daran denken und dann reists mir alles in meinem Körper zusammen.Ich bin zwar erst 18 aber wir sin schon 5 jahre zusammen und er ist meine GROßE LIEBE die ich nicht verlieren möchte ich weis auch schon nicht mehr was ich dagegen tun soll ich habe schon im Internet alles mögliche angeschaut naja
Dann schau mal auf meine Texte zu diesem Thema:

http://www.seelenfluegel.net/liebe.html

http://www.seelenfluegel.net/erw.html



lg
Christian
Partnerschaft und Liebe sind halt schwierige Themen....



lg
Christian
und das Thema Eifersucht ist auch sehr schwierig...man unterscheidet zwischen Verlustängsten und fehlendes Selbstwertgefühl...würde ich sagen...

Eifersucht kann manchmal unerträglich sein...

seit ich meinen neuen Freund habe kenn ich das Gefühl Eifersucht erst...aber alles nur gering und niedlich!
hallo jess,
ich bin auch sehr eifersüchtig, fast hätte ich meine große liebe deshalb verloren!
bis ich einen spruch gefunden habe der mir half!
,einen vogel muss man soweit fliegen lassen, dass er gerne wieder zurück kommt,
ich hab es akzeptiert dass er mal was mit seinen freunden unternehmen will und ihn gelassen! natürlich hatte ich angst und füllte mich unwohl, doch ich hab gerlernt ihm zu vertrauen und ich weiß dass er nie interesse an einer anderen frau finden würde! und jetzt ist es sogar so dass er wenn er was mit freunden unternimmt immer will, dass ich dabei bin! ersick ihn nicht in deiner liebe, lass ihm seine freiheiten denn der tag wird kommen an dem er gar nicht mehr frei sein will!
ich geb ihm luft und unsere beziehung verläuft ohne streit! mein schatz will keine sekunde mehr ohne mich sein! wenn ich denke dass ich vor einem jahr mit meiner eifersucht fast alles kaputt gemacht habe und jetzt wollen wir heirraten!

ich weiß es ist nicht leicht was war ich fertig wie er mit seinen freunden weg war und was hab ich mir für gedanken gemacht und am ende alles umsonst!

ich kann dich gut verstehn aber glaub mir du musst ihn bisschen freiheit lassen!

ich wünsch dir alles gute

hana