Kein Frieden ist dir beschieden, es sei denn...


Liebe zu Gott

O Sohn des Geistes!
Kein Frieden ist dir beschieden, es sei denn, du entsagst deinem Selbst und
wendest dich Mir zu. Denn es ziemt dir, dich Meines Namens zu rühmen und
nicht des deinen, dein Vertrauen in Mich zu setzen und nicht in dich, will
Ich doch allein und über alles geliebt sein.

O Sohn des Seins!
Meine Liebe ist Meine Feste. Wer sie betritt, ist sicher und wohlbehütet;
wer sich abwendet, wird gewiß in die Irre gehen und verderben.
Baha'u'llah, Die Verborgenen Worte
_________________
"Eine Stunde Nachdenkens ist mehr wert als
siebzig Jahre frommer Andacht."
Baha'u'llah
Meditative Texte täglich per Email