Gebetsanliegen


Was bedrückt Sie? Welche Sorgen haben Sie?
Was freut Sie? Wofür möchten Sie Gott danken?

Hier können persönliche Gebete oder Gebetsanliegen aufgeschrieben werden (auch anonym möglich - dazu müssen Sie ausgeloggt sein, damit Ihr Name nicht erscheint).

Die Forum-Gemeinde wird hier geschriebene Anliegen in ihre Gebete aufnehmen. Unsere Gedanken sind bei Ihnen.
_________________
"Die Trübsale dieser Welt gehen vorüber, und was uns bleibt, ist das, was wir aus unserer Seele gemacht haben." Shoghi Effendi
Können Sie für mich beten? Ich habe starke seelische Schmerzen und weiss nicht weshalb. Herzlichen Dank, vergelt's Gott

Anonymus
Liebe/r Anonymous,

Ich werde Dich heute abend in mein Abendgebet einschliessen und beten, dass es Dir wieder besser gehen möge.

Wenn es mir manchmal nicht so gut geht, spreche ich dieses Gebet und es bringt Erleichterung:

Zitat:
Zerstreue meinen Kummer durch Deine Güte und Großmut, o Gott, mein Gott, und banne meinen Schmerz durch Deine Souveränität und Deine Macht. Du siehst, o mein Gott, wie ich Dir mein Angesicht zuwende zu einer Zeit, da Sorgen mich von allen Seiten umgeben. Ich flehe Dich an, o Du, der Du der Herr allen Seins bist und alles Sichtbare und Unsichtbare überschattest, bei Deinem Namen, durch den Du die Herzen und Seelen der Menschen beherrschest, bei den Meereswogen Deines Erbarmens und dem Sonnenglanz Deiner Großmut: Zähle mich zu denen, die nichts hindern kann, ihr Antlitz Dir zuzuwenden, Du Herr aller Namen und Schöpfer der Himmel!

Du siehst, o mein Herr, was mir in Deinen Tagen widerfuhr. Ich bitte Dich flehentlich bei Ihm, dem Morgen Deiner Namen, dem Aufgangsorte Deiner Eigenschaften: Bestimme mir, was mich aufstehen läßt, Dir zu dienen und Deine Tugenden zu preisen. Du bist wahrlich der Allmächtige, der Gewaltigste, der Du die Gebete aller Menschen erhörst!

Und bei dem Lichte Deines Angesichts bitte ich Dich endlich: Segne all mein Tun, tilge meine Schulden und befriedige meine Bedürfnisse. Du bist Der, Dessen Macht und Herrschaft jede Zunge bezeugt, Dessen Majestät und Souveränität jedes verstehende Herz erkennt. Es gibt keinen Gott außer Dir, Der Du hörst und zur Antwort bereit bist.


Du kannst uns auch erzählen, wie sich diese seelischen Schmerzen ausdrücken, damit wir Dich besser verstehen. Dann können wir uns besser in Dich und Deine Lage hineinversetzen. Es wird bestimmt alles gut.

Zitat:
O bauet auf Gott, denn Seine Güte ist ewig, und auf Seine Segnungen, denn sie sind herrlich! O setzt euren Glauben in den Allmächtigen, denn Er irrt nicht und Seine Gunst währet ewiglich! Seine Sonne gibt dauernd Licht, und die Wolken Seines Erbarmens sind erfüllt vom Wasser des Mitleids, mit dem er die Herzen aller benetzt, die Ihm vertrauen. Die Schwingen Seines erfrischenden Windes tragen den verdorrten Seelen der Menschen ständig Heilung zu. Abdu'l Baha


Zitat:
Vertraue auf die Hilfe deines Herrn und erbitte, was du von den Gaben deines Herrn des Unumschränkten, wünschst. Abdu'l Baha


Zitat:
Setze alle Hoffnung auf Gott und halte beharrlich fest an Seiner unerschöpflichen Barmherzigkeit. Wer außer Ihm kann den Elenden reich machen, wer den Gefallenen aus seiner Erniedrigung befreien. Baha'u'llah


Alles Liebe, friend
_________________
"Alle Religionen lehren, daß wir einander lieben und unsere eigenen Fehler herausfinden sollten, bevor wir uns erkühnen, die Fehler anderer zu verdammen, und daß wir uns nicht über unseren Nächsten erheben dürfen." -- Abdul-Baha
Lieber friend,

herzlichen Dank für Dein Gebet. Heute morgen fühl ich mich - Gott sei Dank - besser. Es ist fast unmöglich diese jeweiligen seelischen Schmerzen zu beschreiben, ich verstehe es auch nicht ganz. Aber ER hilft mir immer wieder aufzustehen. Ich wünsche Dir einen erfüllten Tag, liebe Grüsse

Anonymus
Liebe/r Anonym,

Das freut mich sehr!

Herzliche Grüße, friend

PS Ich habe Deinen Beitrag gerade gelöscht und wieder als anonym reingestellt. Wenn man nämlich eine Nachricht postet und dabei eingeloggt ist, erscheint der Name neben dem Beitrag. Man muss sich also ausloggen, und dann die Nachricht schreiben, damit es als "anonym" erscheint.
Hallo Ihr Lieben! Freut mich, daß es geklappt hat, bin leider erst eben gekommen ( 31.01.04)! trotzdem - Gruß Marion
Liebe Marion,
..der Rest der Lieben sitzt im Chat - oder liegt im Bett..... nix los hier heute....
Danke für die Nachricht von der "Heimatfront" - vielleicht hast Du heute mehr Glück?!?