Liebe ist der psychische Hintergrund der Tatsache


ohne jetzt provozieren zu wollen - eine so allgemein gestellte Frage
kann ich auch nur so allgemein beantworten:
Zitat:
Liebe ist der psychische Hintergrund der Tatsache, dass ich ein Objekt
einem anderen Objekt gegenüber bevorzuge.

Alles was darüber hinausgeht, setzt schon Zusatzbedingungen voraus.
Ich wüsste keine andere Definition, die die Bedeutung der Sätze
"Ich liebe grauen Käse", "ich liebe den Frühling", "ich liebe die Partei",
"ich liebe den Sonnenuntergang", "ich liebe Palmkätzchen", "ich liebe
Motorradfahren", "ich liebe Gott", "ich liebe meine Schwiegermutter"
und "ich liebe Dich!" sonst gleichzeitig abdecken könnte...