Der Stein der Liebe


@shoshana

Wem wird denn da das Herz entrissen??

Was meinst du mit deinem letzten Post?
Hi Shoshana -

Der Stein von Zion - 1Petr. 2.7 - definiert in seinem Zahlenanagramm schon den Stein der Weisen im Buch - Genesis 2.7 - als Lebensatem Gottes.

Als Gen-Code ausgedrückt - VIVA AIR - die Kombination 4 - 3 endeckst Du im Sternzeichen Waage als Himmelsbote des Heiligen Gral - aber auch der Muslime wandert um seine Kaaba in Mekka im Rhythmus 4 - 3 - leider verstehen hier nur wenige die Schlüsselbotschaft des Heiligen Gral.

Dieser symbolische Lebensatem begegnet Dir auch im Buch Kohelet als - Windhauch - oder auch in den 42 Oden des Salomon und ist doch wieder der Geiste Gottes!

Ciao - Micha - Stein von Zion
..und was hat das mit Liebe und Partnerschaft zu tun ?...*denk*....
Lieber Unien,

Es ist so zu verstehen, was 'ein Herz aus Stein' zu bedeuten hat:

Menschen mit steinernen Herzen sind 'hartherzige' Menschen. Verstockt und versteinert. Es ist kaum möglich, ihr 'Herz' zu 'bewegen', sie sind in ihren geistigen Ansichten, Meinungen und Vorstellungen 'hart und erstarrt' und auch ohne jedes 'Mitgefühl'.

Unter dem 'Herz' muss der 'Geist' des Menschen gesehen werden.

Lieber biogral,

Ich kann nur 'ahnen' was Deine Aussagen bedeuten, - da ich mich auf dieser 'Ebene' nicht auskenne. Damit will ich nicht ausschliessen, dass es eine höhere Ebene sein könnte. Prof. Friedrich Weinrebs Bücher könnten für Dich besonders interessant sein, vermute ich. Ich habe von ihm einige Bücher, habe aber erst sehr wenig davon studiert.

Liebe Luna,

Es ist verständlich, dass die uns am nächsten liegende Ebene die ist, wo wir auch die Liebe zwischen Mann und Frau erleben und erfahren möchten, oder eben auch die praktische 'Nächstenliebe'.

Ich möchte nur soviel anmerken, dass wir doch unterscheiden sollen:

Das Wort Liebe steht nicht in erster Linie für das, was zwischen Mann und Frau sein kann, sondern ist ein Begriff, der eine 'Herzensgesinnung', also etwas auf der 'geistigen Ebene' ausdrückt. In erster Linie ist Gott in seinem 'Erlösungswerk in Jesus Christus für uns vollbracht', 'DIE LIEBE'.

Es ist dann für uns eine geistige Entwicklung und die Einstellung, wie wir auf diese Liebe Gottes eingehen. Erst auf der Dritten 'Reifestufe' der geistigen Entwicklung, wenn 'die Liebe Christi in unsere Herzen ausgegossen werden kann', sind wir Menschen überhaupt fähig zu 'lieben', alles was vorher an 'Gefühlen' uns erfasst, verdient diese Bezeichnung 'Liebe' nicht wirklich, denn es ist eher so eine Art 'Tauschhandel'.

Lieben ist dem Menschen erst in der 3. Stufe dieser geistigen Entwicklung möglich und nur mit ungeteilter Herzenseinstellung zum offenbarten Willen Gottes im 'Wort'.

Die 1. Stufe ist der Geist der Kindschaft oder der Geist der Verheissung

die 2. Stufe ist der Geist der Weisheit und Offenbarung

die 3. Stufe ist der Geist Christi (hier wird die Liebe Christi in das Herz des Menschen ausgegossen, es ist die Gesinnung Christi)

die 4. und abschliessende Stufe ist der Geist dessen, der Jesus von den Toten auferweckt hat, der auch unsere sterblichen Leiber umwandeln wird, in den unsterblichen und unverweslichen Zustand.
_________________
Weg zur Wahrheit
Hi Tüdel - Bitte lies in der Bibel nach!

Der Stein der Weisen ist ein Neuer Namen - siehe doch hier Geh. Off. 2.17 - dessen Erfüllung Uns ins Paradies zum Baum des Lebens als Neues Manna zurück führt - Geh. Off. 2.7.

Der Stein der Weisen ist eine Abfolge von Aminosäuren als Geheimes Anagramm - wobei hier die Aminosäure HIS-tidin - symbolisch für JESUS oder Brot des Lebens steht - denn JESUS wird ja als IHS - abgekürzt.

Mediziner kennen sicherlich hier auch HIS-tamine als Blutfarbstoffbestandteile und führen uns symbolisch zum Heil im Blutkelch Christi. Somit hat JESUS mit dem Heiligen Gral seine eigene HIS-tory gemacht - als Heil und Vollendung.

Es ist kein Rückfall in die Steinzeit - sondern der Neue Weg und eine Neue Medizin oder die Neue Welt in und mit dem Brot des Lebens als JESUS CHRISTUS!

Ciao - biogral - Micha&Dina - Die Kinder des Gral