war über 4 jahre mit meinem freund zusammen es war liebe


Hallo
Ich könnte mal einen rat gebrauchen denn ich weis nicht mehr was ich denken oder machen soll???
Ich war über 4 jahre mit meinem freund zusammen es war liebe auf den ersten blick es gab immer viel streitereien wegen kleinigkeiten und fehlendem vertrauen an vielem war auch ich schuld aber auch er hat genug beigetragen hat mich öfter ignoriert und ich kam mir so vor als wäre ich nur deko für sein zimmer er kann nicht über gefühle reden ich saß also mit meinen problemen öfters allein da ich hab mir immer meinen traummann vorgestellet spontan, jemanden mit dem man reden kann mit dem man in urlaub fliegt einfach mal das leben geniest jemanden der sich für mein leben und meinen ideen intresiert... Eines tages wars dann soweit und mit der beziehung wars vorbei vergessen hab ich ihn nicht er war immer in meinem kopf bis ich dann diesem sogenannten traummann begegnet bin er hatte all die eigenschaften die ich aufgezählt hab wir waren nicht lang zusammen aber es war eine unglaublich schöne und intensive zeit aber ich hab mich nie in ihn verliebt im gegenteil jeh länger wir zusammen waren desto mehr hab ich an meinen ex freund gedacht deswegen hab ich die beziehung zu dem neuen mann beendet auf das hin hab ich mich wieder des öfteren mit meinem ex getroffen und wir hatten dann auch immer mal wieder was miteinander aber nichts richtiges er meinte das er im moment nicht mehr will als das und freundschaft aber er denkt sich es könnte schon mal wieder was draus werden ich meine ich bin meinem "traummann" begegnet und trotzdem liebe ich immernoch ihn und kann ihn nicht vergessen vielleicht ist er mein traummann auch wenn ich nie so glücklich mit ihm war wie mit dem anderen meine frage lohnt es sich noch kraft in diese beziehung zu stecken und darum zu kämpfen oder soll ich es vergessen? und wenn ja wie kann ich das?