vielleicht falsch es als LIEBE zu bezeichnen


Liebe auf den 1.Blick - ist vielleicht falsch es als LIEBE zu bezeichnen. Vielleicht wäre Sympathie das bessere Wort. Sowas kann es schon geben. Ob irgenwann (echte)Liebe daraus wird, das muss die Zeir bringen. Man kann sich vielleicht schnell verlieben, aber ich denke LIEBE ist viel mehr als nur Sympathie und Verliebstsein oder körperliche Anziehung.
Es gibt ja viele Arten der Liebe, nicht nur die erotische, und man kann ja viele Menschen auf verschiedene Art lieben.
Ich glaube echte Liebe muss sich langsam entwickeln, man muss den anderen ja erst mal richtig kennen, damit man auch mit den "Fehlern" zurechtkommt und man dann voll und ganz ja sagen kann zur ganzen Person. Ohne zu bewerten oder zu verändern. Einfach annehmen können.


Kerstin