Vertrauenswürdigkeit, Wahrhaftigkeit, Reinheit des Herzens..


Tugenden

Die göttlichen Tugenden und Eigenschaften sind alle klar und offenbar; sie
wurden in allen heiligen Büchern erwähnt und beschrieben. Unter ihnen sind
Vertrauenswürdigkeit, Wahrhaftigkeit, Reinheit des Herzens in der
Zwiesprache mit Gott, Langmut, Ergebenheit in alles, was der Allmächtige
verordnet, Zufriedenheit mit allem, was sein Wille bestimmt, Geduld, ja
Dankbarkeit inmitten von Leiderfahrungen und vollkommenes Vertrauen auf Ihn
in allen Lebenslagen. Nach Gottes Urteil zählen diese Tugenden zu den
höchsten und rühmlichsten. Alle anderen sind zweitrangig, diesen
nachgeordnet, und werden es immer bleiben.

Der Geist, der des Menschen Herz belebt, ist die Erkenntnis Gottes, und sein
wahrer Schmuck ist die Anerkennung der Wahrheit, daß "Er tut, was Er will,
und verordnet, was Ihm gefällt." (Koran 2:154, 14:28, 22:15, 22:19) Sein Gewand ist die Gottesfurcht und seine Vollkommenheit die Standhaftigkeit in Seinem Glauben. So unterweist Gott jeden, der Ihn sucht. Er, wahrlich, liebt den, der sich Ihm zuwendet. Es gibt keinen Gott außer Ihm, dem Vergebenden, dem Großmütigsten. Aller Lobpreis sei Gott, dem Herrn aller Welten.

Baha'u'llah, Ährenlese
_________________
"Eine Stunde Nachdenkens ist mehr wert als
siebzig Jahre frommer Andacht."
Baha'u'llah
Meditative Texte täglich per Email