sie schmiedeten eine List, und Allah schmiedete eine List


Hallo zaf-ad, ich habe dein schreiben mit der Bibel verglichen.
Zitat:

Und sie schmiedeten eine List, und Allah schmiedete eine List; und Allah ist der beste Listenschmied. [3:54]
Darf den Gott überhaupt Listenschmieden.
Zitat:
Was aber diejenigen anbelangt, die glauben und gute Werke tun, so wird Er ihnen ihren vollen Lohn geben. Und Allah liebt nicht die Ungerechten. [3:57]
Aber Listenschmiederei ist auch Ungerechtigkeit.
Zitat:
Wir ließen ihnen Jesus, den Sohn der Maria, folgen; zur Bestätigung dessen, was vor ihm in der Thora war; und Wir gaben ihm das Evangelium, worin Rechtleitung und Licht war, zur Bestätigung dessen, was vor ihm in der Thora war und als Rechtleitung und Ermahnung für die Gottesfürchtigen. [5:46]
Hier steht geschrieben: (und Wir gaben ihm das Evangelium),
die Frage ist, wer gab wem das Evangelium, dem Jesus könnten die Muslime das Evangelium nicht geben, weil Jesus 600 Jahre vor Mohamed lebte, und weiter steht geschrieben (zur Bestätigung dessen, was vor ihm in der Thora war), dann sollte es doch heißen, das sie dem Jesus welcher 600 Jahre vor ihnen lebte, das Evangelium gaben, so etwas ist nicht möglich, man kann nicht einem der schon tot ist was geben.
[quote]
Zitat:
Und die Leute des Evangeliums sollen sich nach dem richten, was Allah darin offenbart hat; und die sich nicht nach dem richten, was Allah herabgesandt hat - das sind die (wahren) Frevler. [5:47]
Aber Allah widerspricht dem was im Evangelium geschrieben ist, darum könnte das Evangelium nicht von Allah kommen.
Zitat:
Er verordnete für euch die Religion, die Er Noah anbefahl und die Wir dir offenbart haben und die Wir Abraham und Moses und Jesus anbefohlen haben. Nämlich (die), in der Einhaltung der Religion treu zu bleiben und euch deswegen nicht zu spalten. Hart ist für die Götzendiener das, wozu du sie aufrufst. Allah erwählt dazu, wen Er will, und leitet dazu den, der sich bekehrt. [42:13]
Hier steht geschrieben: (Er verordnete für euch die Religion, die Er Noah anbefahl), Gott hat Noah folgendes befohlen: (1. Mose 9, 6 Wer Menschenblut vergießt, dessen Blut soll auch durch Menschen vergossen werden; denn im Bild Gottes hat Er den Menschen gemacht.)
Weiter steht geschrieben: (und die Wir Abraham und Moses und Jesus anbefohlen haben), aber wer waren die Jenige, die es Abraham, Moses, und Jesus was befohlen haben, dazu lebten diese Männer mit großem abstand einer von dem anderen und waren schon lange tot, als Mohamed, lebte.
Zitat:
Und als Jesus mit klaren Beweisen kam, sagte er: "Wahrlich, ich bin mit der Weisheit zu euch gekommen, und um euch etwas von dem zu verdeutlichen, worüber ihr uneinig seid. So fürchtet Allah und gehorcht mir. [43:63]
Aber Jesus hat nie in seinen Predigten das Wort Allah, erwähnt
Zitat:
Wahrlich, Allah allein ist mein Herr und euer Herr. Darum dient Ihm. Das ist ein gerader Weg." [43:64]
Jesus war ein Jude, und hat nie an den Arabischen Gott geglaubt.
Zitat:
O ihr, die ihr glaubt, seid Allahs Helfer wie Jesus, der Sohn der Maria, (als er) zu den Jüngern sagte: "Wer sind meine Helfer für Allah?" Die Jünger sagten: "Wir sind Allahs Helfer." So glaubte ein Teil der Kinder Israels, während ein Teil ungläubig blieb. Da verliehen Wir denen, die glaubten, Stärke gegen ihren Feind, und sie wurden siegreich. . [61:14]
Aber Gott hat schon Noah gesagt, Ihr sollt nicht Töten, also haben sie sich nicht gehalten an die Regel, welche Gott Noah gab.
Zitat:
Wahrlich, Wir gaben Moses das Buch und ließen ihm die Gesandten nachfolgen; und Wir gaben Jesus, dem Sohn Marias, die klaren Beweise und unterstützten ihn durch Heilige Eingebung. Doch sooft euch ein Gesandter etwas brachte, was euch nicht behagte, waret ihr hochmütig und erklärtet einige für Lügner und erschluget andere! [2:87]
Wer waren den diese, welche gleichzeitig Mose und Jesus was gaben, während sie schon lange tot waren.
Zitat:
Schöpfer der Himmel und der Erde! Wie sollte Er einen Sohn haben, wo Er keine Gefährtin hat und wo Er alles erschuf und alle Dinge kennt? [6:101] Er ist es, Der Seinen Gesandten mit der Führung und der wahren Religion geschickt hat, auf daß Er sie über alle (anderen) Religionen siegen lasse; mag es den Götzendienern auch zuwider sein. [9:33]
Hier geht die rede von Jesus, welcher als sein Gesandter ist,
und wen er die wahre Religion gebracht hat, warum wird er dann zur Seite geschoben, und nicht geglaubt dem was er sagt.
Zitat:
Doch wahrlich, er (Jesus) ist ein Vorzeichen der Stunde. So bezweifelt sie nicht, sondern folgt Mir. Das ist ein gerader Weg. [43:61]
Hier wird wieder auf Jesus hingewiesen
Zitat:
Und lasset euch nicht von Satan abwenden. Gewiss, er ist euer offenkundiger Feind. [43:62]
friede sei mit dir,braun !
...ich habe nur dieser beitrag gelesen,ich kenne deine 'vorgeschichte'nicht,aber versuche den koran ohne vorurteile zu lesen,und erstmal ohne heraus zu interpretieren was dir passt...außerdem bedenke daß du nur eine übersetzung liest,die nur ungefähr das vermittelt was dort wahrlich steht (...beispiel in meine steht nicht das allah beste 'listenschmied'ist,sondern steht nur beste schmied
Außerdem mit WIR meint gott sich selbst,nicht die muslime!!!Er redet in ich form oder meistens in WIRform...denn ER ist eigentlich alles..
also hier meine persönliche übersetzung für dich : WIR=ICH=ALLAH=GOTT,
ließ jesus kommen,der sohn marias,mein wunder,mit viel weisheit und licht von mir,bestätigend das ich das auch schon mal früher das getan habe, nämlich durch moses,(thora), und ICH/WIR/ALLAH/GOTT haben es wieder und wieder den menschen wiederholt durch Noah,und Abraham,und Moses,und Jesus- seid gerecht zueinander und seid keine unheilstifter,liebet einander und liebet mich sowie ich euch liebe,aber seitdem habt ihr menschen trotzdem noch weiterhin unrecht getan...auch nach jesus wieder...so ich schicke ein buch durch mohamed(f.s.m.i.),wieder eine rechtleitung für die menscheit...

...villeicht hilft dich meine übersetzung weiterhin zu verstehen das allah nicht ein 'arabischer gott 'ist wie du schreibst,sondern einfach und höchst GOTT,dein gott,mit andere worte ( ...arabische)ALLAH ist !!
...lieber braun,ich würde mich gerne mit dir mal unterhalten,versuche nicht so verssesen unterschiede/unreimheiten in koran zu suchen/finden sondern suche die weisheit und die wahrheit gottes darin!!!!
Möge dir GOTT/JAHWE/ALLAH/****/?? beistehen und rechtleiten!!!
peace!
_________________
..."wer die Menschen beurteilt,hat keine Zeit sie zu lieben..."Mutter Theresa