Die Fehler der anderen


Die Fehler der anderen

O Sohn des Seins!
Wie konntest du deine eigenen Fehler vergessen und dich mit den Fehlern der
anderen befassen? Wer solches tut, ist von Mir verworfen.

O Sohn des Menschen!
Sprich nicht über die Sünden anderer, solange du selbst ein Sünder bist. So
du dieses Gebot übertrittst, bist du verworfen - dies bezeuge Ich dir.

O Sohn des Geistes!
Wisse fürwahr: Wer die Menschen zur Gerechtigkeit ruft und selber frevelt,
ist nicht von Mir, selbst wenn er Meinen Namen trüge.

O Sohn des Seins!
Traue keiner Seele zu, was andere dir nicht zutrauen sollen, und sprich
nicht von dem, was du nicht tust. Dies ist Mein Gebot an dich. Gehorche ihm!

O Sohn des Menschen!
Verleugne Meinen Diener nicht, wenn er etwas von dir erbittet, denn sein
Antlitz ist Mein Antlitz. So schäme dich vor Mir.
Baha'u'llah
_________________
"Eine Stunde Nachdenkens ist mehr wert als
siebzig Jahre frommer Andacht."
Baha'u'llah
Meditative Texte täglich per Email