sexualitaet, lebensgemeinschaft, kinder


hallo freunde

meiner meinung nach dreht sich der thread um verschieden dinge.
sexualitaet, lebensgemeinschaft, kinder. alles einfach um den aspekt "homo" erweitert. die grundfrage "erlaubt oder suende" kann ich allenfalls noch einem bekennenden homosexuellen zugestehen. ansonsten muss ich hier in aller deutlichkeit fragen: wer hier ist ohne suende und bereit den ersten stein zu werfen? wer erlaubt sich hier ein moralisches urteil ueber andere menschen als sich selbst?

alles, was zwei menschen in gegenseitigem einverstaendnis in sexueller hinsicht tun ist ok. und kein aussenstehender hat darueber zu urteilen.

..jesus war z.b. seinerzeit besonders auch fuer toleranz bekannt.......

continuum, ohne bedingungen!
_________________
www.growing-nets.ch