Weisheit - Die größte Gabe und der wunderbarste Segen


Weisheit

Vor allem anderen ist die größte Gabe und der wunderbarste Segen seit jeher
und in aller Zukunft die Weisheit. Sie ist des Menschen unfehlbare
Beschützerin. Sie hilft ihm und stärkt ihn. Die Weisheit ist Gottes Botin;
sie enthüllt Seinen Namen, der Allwissende. Durch sie wird des Menschen
Stufe in ihrer Erhabenheit offenbar und augenscheinlich. Sie ist allwissend
und die vornehmste Lehrerin in der Schule des Seins. Die Führerin ist sie,
mit hehrer Würde bekleidet. Ihr erzieherischer Einfluß hat irdische Wesen
mit perlengleichem Geist erfüllt, der alle Himmel überstrahlt. ... Und es
war diese unvergleichliche Quelle der Weisheit, die zu Anbeginn der Welt die
Stufen innerer Bedeutung erklomm, und als sie auf der Kanzel der Rede
thronte, sprach sie durch das Wirken des göttlichen Willens zwei Worte. Das
erste kündete die Verheißung des Lohnes, das zweite grollte unheilvoll die
Warnung vor Strafe. Die Verheißung brachte Hoffnung hervor, die Warnung
zeugte Furcht. So ward der Weltordnung auf diesen beiden Sätzen ein fester
Grund gelegt. Erhaben ist der Herr der Weisheit, der Besitzer großer
Gabenfülle.
Baha'u'llah - Botschaften aus Akka
_________________
"Eine Stunde Nachdenkens ist mehr wert als
siebzig Jahre frommer Andacht."
Baha'u'llah
Meditative Texte täglich per Email