Was ist Liebe?



Liebe ist ein Zustand der löst bei uns einen bestimmten Verhaltensmuster aus, dabei können wir sowohl Freude wie Leiden empfinden.

Man kann sich theoretisch in jedem Verlieben, wenn diejenige oder derjenige einige von unseren bestimmten Vorstellungen erfühlt.
Liebe ist Aufmerksamkeit.

Die Beschreibung ist wohl nicht vollständig, aber sie hilft mir.


Liebe Grüße,

Herzlich
Zitat:
Man kann sich theoretisch in jedem Verlieben, wenn diejenige oder derjenige einige von unseren bestimmten Vorstellungen erfühlt.

unimate31, hier kann ich nur sagen: nicht theoretisch, sondern ganz praktisch. Und das ist nicht allzu schwer, eine kleine Suggestion genügt:
Jeder Mensch ist ein Haus, in dem Gott wohnt.
Bei manchen Menschen habe ich meine Schwierigkeiten, da stelle ich mir einfach vor: bei dem Menschen ist Gott in einem Tiefen und Dunklen Keller eingesperrt.
Das vergegenwärtige ich mir immer wieder. Sobald mir das aber gelang, strahlte ich alle Menschen derart an, dass ich bald ganz andere Schwierigkeiten bekam, da kaum einer mein Strahlen richtig einordnen konnte. Menschen reagierten z.T. unsicher, z.T. aufdringlich (das war bei Schwulen nicht gerade einfach), dachten ich wolle Ehebrechen oder sei Pädophil. Ich habe einige Jahre gebraucht, dieses Strahlen auf ein (für andere) erträgliches Maß zu reduzieren. Bekomme aber immer noch damit manchmal Probleme. Es hat mich auch schon mal wegen angeblicher Überheblichkeit die Stelle gekostet (es wurde als belächeln verstanden).
Macht mir aber nichts! Wichtig ist doch, dass ich immer noch liebe und meine Liebe immer noch im Wachstumsprozess ist.

Mein Fazit: die Schwierigkeiten lohnen sich! (vielfach!)

Gruß Martin

Noch was: auch in Liebe kann man kämpfen, denn das muss auch manchmal sein. Zu lieben heißt nicht, sich von andern missbrauchen lassen zu müssen.
@Martin
Zitat:
Sobald mir das aber gelang, strahlte ich alle Menschen derart an, dass ich bald ganz andere Schwierigkeiten bekam, da kaum einer mein Strahlen richtig einordnen konnte.


das ist nur eine Sache der Kommunikation, solange die Mitmenschen deine Regel nicht kennen, können sie sie auch nicht richtig interpretieren, deswegen ist man oft mißverstanden.

Zitat:
Macht mir aber nichts! Wichtig ist doch, dass ich immer noch liebe und meine Liebe immer noch im Wachstumsprozess ist.

ich finde, dass gerade das uns zu Menschen macht und von den Tieren unterscheidet, wir können innerlich wachsen
Hallo erstmal,
Liebe ist Aufmerksamkeit.

Die Beschreibung ist wohl nicht vollständig, aber sie hilft mir. Schrieb "Herzlich"

Ich meine, die reine Liebe ist Gott und wie Gott auch unergründlich.
Friede sei mit euch! JoSt
Liebe ist wie eine Krankheit, die man nie los wird.
Die
große, selbstlose Liebe zur Menschheit ist...die einzige vollkommene
Liebe,
die allen Menschen möglich ist, und nur durch die Macht des göttlichen
Geistes kann sie erreicht werden.
Abdu'l Baha

Dies ist die für mich im Moment schönste Definition von Liebe, und liebe Chris
schenke Gott deine Liebe denn diese ist nicht einseitig.
Ich selbst habe Trost durch Gottes Gnade erfahren nachdem mich eine unbeantwortete Liebe fast zerstört hätte.
Friede sei mit Dir! JoSt
_________________
Und reichte meiner Sprache Kraft so weit,
Als meine Phantasie, doch nie beschriebe
Ich nur den kleinsten Teil der Herrlichkeit.

Dante, die göttliche Komödie
Liebe ist viel mehr als sihc zu verlieben nein sich verliebehn ist nru ein kliener teil der liebe Liebe umgibt alles und wenn sie erlischt wird alles untergehen. Besonders die Musik muß herhalten werden das beste medium zur Liebe aber diese rapper von Agrooberlin zum beispiel machen keine Musik mehrsie haben sie vergewaltigt und uns damit eins tück näher dem Jünmgsten gericht gebracht anstqatt davon weg.
_________________
"I did it My Way"
Wenn mann ersuch Lioebe zu beyschreiben dann Grenzt mann an die Grenzen des unmöglichen erstmal solltest du die art und weiße der liebe erklären und dann kann ihc dir zu diesem Gebit der lIebe Viel erzählen ich kenne viele arten der liebe.
_________________
"I did it My Way"
Hallo Flam, du hast Recht es gibt viele Arten der Liebe und die Liebe zur Music gehört sicherlich auch dazu.
Wer aber die Sexuelle Begierde und Zotigkeit in seinen Liedern zur Schau stellt gehört auf jeden Fall zur dunklen Seite der Macht. Ich habe mich jedenfalls für das Licht entschieden und der Herr unser Gott ist die Liebe, das Licht und der Weg.