Talmud-Zitate


Was ist eine Prostituierte? Irgendeine Frau, die keine Jüdin ist.
(Eben-Ha-Eser, 6 u.

ich denke doch eher dass es ein witz ist
Diese Zitate sind nichts anders als antisemitische Hirngespinnste!!!
jeder, und auch wirklich jeder, der keinen Hebräisch und Altaramäisch sprechen, lesen, schreiben und denken kann - hat keinen Anpruch oder das Recht irgend welche Übersetzungen oder Interpretationen zu bringen. außerdem wäre es interessant zu wissen aus welchen Quellen diese Zitate kommen...

Daher Kopf hoch - nicht auf solche Worte hören und lieber sinnvollerere Beschäftigungen nach gehen!
waren das nicht diskussionsanregungen im judentum????

Man wirft solche Behauptungen in den Raum und spricht dann darüber, oder nicht??

Wenn die Juden das echt so meinen, wie es oben steht, dann hab ich jeglichen Respekt vor ihnen verloren...

aber ich denke doch eher stark, dass dies ein witz ist!
Salem zaf-ad,

Ich denke, mit dem Talmud und dem Judentum/der Thora verhält es sich ähnlich wie mit der Sunna/Schia und dem Islam/dem Koran
_________________
JCIV: Jüdisch-Christlich-Islamischer Verein
Shalom für Juden, Pax für Christen, Selam für Moslems, Peace für Bahá'ís und Frieden auf Erden!
Salaam JCIV!

Ich hoffe es doch sehr!

Was sagen denn die Juden selbst zum Talmud?
Salam zaf-ad,

Ich natürlich auch! Nicht das es heißt: "Tot den Goys!"

Zitat:
Was sagen denn die Juden selbst zum Talmud?


Ich könne mal nachfragen. Entweder bei www.jewish-forum.de oder bei Bekannten.
_________________
JCIV: Jüdisch-Christlich-Islamischer Verein
Shalom für Juden, Pax für Christen, Selam für Moslems, Peace für Bahá'ís und Frieden auf Erden!
Grüß euch,

Der Thalmud ist ein Buch, was sich aus Gesprächen unter Hohenprister und Rabbinern zusammensetzt, es ist nicht die Thora. Im Thalmud werden auch böse Sachen über Jesus besprochen, die Verse im Thalmud sind keine Witze, nur Meinungen von rabbis.


Gruß Selena
Dann weisst du jetzt, liebe Selena...

Dass die Ahadith genauso Meinungen über den Propheten darstellen! Und die sind grässlich und verzerren das wahre Bild!
Lieber Zaf-Ad

ich würde gern mit dir zu einigen Moscheen gehen und die Hocas oder Imame befragen...
Die Hadithen sind das Wort eures Prophetens.
Bei den Juden sind es Gespräche untereinander, absolut unvergleichbar. Die Hadithen sind die Worte und gesetze von Mohammed oder willst du mir erzählen die moslemischen Länder(ausgenommen Türkei und Tunesien) haben keine Ahnung von ihrer Religion, besonders die Araber???? eine zweistellige(glaube 42) Zahl íslamischer Länder gegen zwei islamische aber ohne sharia Länder und ein paar deutsche und europäische Moslems wissen es besser???
Wohl kaum....

Gruß Selena
für mich ist die Talmud Aufzählung versteckte Hetze ist doch offensichtlich..dazu muss ich noch nicht mal Augen haben...das fühlt man schon..

Aus dem Talmud:

4,26-27.

Vier Arten gibt es unter den Jüngern der Weisheit: Schwamm, Trichter, Seihe und Schwinge. Der Schwamm saugt alles ein; der Trichter lässt hinaus, was er eingenommen hat; die Seihe lässt den Wein hindurch und behält die Hefe zurück; die Schwinge wirft die Kleie hinaus und behält das Mehl.

5,17. Vierfach unterschieden sich die Fähigkeiten der Schüler: leicht fassen und leicht vergessen: da wird der Vorzug von dem Fehler aufgeworfen. Schwer fassen schwer vergessen: da wird der Fehler von dem Vorzug aufgewogen. Leicht fassen und schwer vergessen: das ist das Schlimmste.

5,15. Der Tor und der Weise verraten sich in sieben Dingen. der Weise schweigt vor dem, der ihn an Einsicht überragt; er fällt dem andern nicht ins Wort, und ist bedachtsam in der Antwort, er fragt zur Sache und antwortet nach Gebühr, spricht vom ersten zuerst und vom letzten zuletzt, wovon er nichts weiß, sagt er. ich weiß es nicht. Wenn er einsieht, dass er sich geirrt hat, gesteht er seinen Irrtum unumwunden ein. Gegenteilig von alledem handelt der Tor.