Für einen Energetiker ist alles Energie


Liebe Minou!

Ich verstehe die Auferstehung sehr wohl als etwas Körperliches. Für einen Energetiker ist alles Energie - auch die feste Materie. Es ist möglich, den Geist in die Materie zu bringen.
So konnte Jesus auch die körperlichen Leiden der Menschen heilen, weil er "seinen" Geist in den Körper geben konnte und dieser sich dadurch veränderte / heilte. Auf diese Weise konnte er auch seinen Körper "aufsteigen" lassen.

Ich gehe auch sehr viel nach meinem eigenen Innern. Da kann ich Dich zwar niergens hin verweisen, aber ich kann Dir aus tiefster Seele versichern, dass Jesus mit dem Wunsch im Herzen diesen schweren Weg gegagen ist, dass wir Menschen sehen sollen, wie viel Nächstenliebe wir leben könnten wenn wir nur wollten!

Stellen wir Jesus als so etwas unterreichbares dar, wie sollen wir je damit beginnen, diese von ihm gelebte Liebe in uns zu entwicklen? Da kommt ja keiner mehr auf die Idee selber Nächstenliebe in sich zu entwicklen, weil es sowieso unerreichbar erscheint.

Wir alle sollten unsere Herzen öffnen und endlich aufhören, gegen etwas zu kämpfen. Auch das Böse ist nicht wirklich böse. Das Böse ist etwas Überwindbares - auch das hat Jesus uns vorgelebt und wir es sollten es einfach tun - das Böse überwinden - IN uns.

Dass Jesus hier her kam auf die Erde um für uns den Leidensweg zu gehen, das zeigt mir sehr wohl, dass er etwas ganz Besonderes war. Ich bin ihm mehr als verbunden in meinem Innern.
Er ist den Leidensweg nicht nur gegangen, er hat ihn sogar durchbrochen - für uns alle - beinahe unvorstellbar, was er geleistet hat.

Damit sein Weg nicht um sonst gewesen ist, sollten wir Meschen unsere Herzen öffnen. Ich tu das so gut ich es kann, und täglich ein Stückchen mehr, weil Jesus hier für uns wahrlich großes geleistet hat. Es ist mir ein tiefes Bedürfnis, Jesus für alles zu danken was er getan und auf sich genommen hat.

Ich gehe meinen Weg inspiriert durch Jesus, und in tiefster Dankbarkeit für das, was er für uns alle getan hat. So wichtig und wervoll ist er mir.

Alles Liebe, Daniela
Hi Spiegel -

sicherlich Geist ist pure Energie - wir kennen das Fest Pfingsten 50 Tage nach Ostern - und wenn Du selbst die Leistung bei Strom betrachtest schwingt sie doch auch hier bei 50 Hertz.

Forschungen haben gezeigt - dass wir eine Aura besitzen - also einen Energiekranz - um unseren Körper, der mit einer bestimmten Fototechnik sichtbar gemacht werden kann - auch JESUS war auf dem Berg Tabor in einen Astralleib verwandelt - und hatte die Jünger gebeten darüber zu schweigen. Auch unserer Hirnstrom hat so etwa 5 Milli-Ampere damit hier Energie und Info-Gedanken ausgetauscht werden können und Du mit Deinen Fingern auch einen Touch-Screen Computerschirm berühren und Steuern kannst.

Ohne Strom läuft nichts - Energy is everywhere oder Englisch posten bitte-Power by God ...

Ciao - Micha - powered by a cup of coffee now ...