Die Sprache Korans


chaini hat folgendes geschrieben:

Für die, die kein arabisch können:

Die Sprache Korans ist eine klare und lässt keinen Raum für ausschweifende interprationen!

Aber ich wäre dir sehr dankbar wenn du mir weiter die erklärungen für die ayes geben würdest

lg


Selam Chaini,

das ist leider nicht ganz korrekt!
Arabisch ist eine sehr mehrdeutige Sprache, sprich ein Wort kann mehrere Bedeutungen haben!
Siehe z.B. "sabr" u.a.
Ein Tefsir beinhaltet auch keine "ausschweifenden Interpretationen", sondern wie Deas schon zuvor erläutert hatte, geschichtliches Hintergrundwissen, wie jeweilige Offenbarungsgründe.

Z.B. ist Alkohol nicht aus reiner Willkür verboten wurden, sondern es sind verschiedene Dinge vorhergegangen, so das Khamr (wieder kein eindeutiger Begriff) unter haram fällt!


Desweiteren bitte etwas sachlicher!
Vielen dank und

SELAM