Videobearbeitung


Liebe Forengemeinde

Ich suche ein Programm mit dem man Videodateien schneiden und zusammenfügen kann. Vielleicht kann mir da jemand helfen.

Das Programm sollte mit möglichst vielen Dateiformaten, Codecs etc. umgehen können, da ich sehr viele verschiedene Dateitypen habe.

Wenn ihr da Tipps habt, am besten auf dem Open Source Sektor, bin ich euch zu Dank verpflichtet.

Ich verwende sowohl Windows als auch Ubuntu, Ubuntu wäre mir lieber.

Alles Liebe
Hi
Ich habe immer viel Spass mit Magix Programmen gehabt. (lange nichts bearbeitet)

Intuitive Benutzeroberfläche mit vielen Funktionen, da geht auch mehr als nur Schneiden.

Du könntest dir eine 7 Tage Testversion hier runterladen : http://www.chip.de/downloads/Magix-Video-deluxe_13006424.html

Den Test solltest du vorher nutzen, dann weisst du ob es auf deinem System stabil läuft.

Durch Registrieren kannst du auf 30 Tage erweitern.
Wenn du zufrieden bist kannst du das Programm für ca. 70 € kaufen...

Nachtrag : Wenn es dir nur ums Schneiden geht, findest du vielleicht auch eine ältere Version auf nem Wühltisch oder ebay für kleineres Geld.

Gruss Grubi
Ich habe ein Schnittprogramm, das kostenlos funktioniert: Windows Live Movie Maker. Ich denke, wenn man da Rapidshare-Dateien herunterlädt, müssten diese, so zumindest bei mir mit Windows7, einwandfrei bearbeitbar sein.
Huhu

ich benutze eigentlich immer den OpenShot Video Editor

Der ist Opensource (GPL V.3) und kostenlos. Finde ich allerdings leider bisher nur als Linuxversion. Is aber nicht schlimm: Ubuntu, Fedora, Mint usw sind in ca 30 Minuten installiert

Viel Spass beim Video basteln

Grüße
Nadja
_________________
GUNKL: Wüstenreligionen, Wissen, Respekt und Kränkungen
http://www.lsvd.de
Humanistischer Pressedienst
Gegen religiöse Diskriminierung am Arbeitsplatz
Ich mache ganz gute Erfahrungen mit VideoPad
http://www.nchsoftware.com/videopad/index.html
Großartig, aber nicht kostenlos ist der AVS
http://www.avs4you.com/de/AVS-Video-Editor.aspx
Liebe Freunde

Vielen Dank für eure Antworten

@Grubi

Ehrlich gesagt sind mir 70 Euro für meine Zwecke zu viel. Ich will lediglich schneiden bzw. zusammenfügen.

@Peter

War das bei dir vorinstalliert? Auf meinem Windows 7 Rechner ist das nicht drauf. Klingt aber recht interessant.

@ Nadja

Perfekt! Das wird als erstes ausprobiert. Wenn du meinen Beitrag nochmal überfliegst wirst du feststellen, dass ich bereits Linux verwende und sogar bevorzuge

@ dtrainer

VideoPad schaue ich mir auch näher an.

Nochmals vielen Dank für eure Hilfe
Bei Linux solltest du doch viele Tools finden. Das Problem ist ja meistens der Codec, da Linux leider nicht von Haus aus alle unterstützt. Es kommt auch darauf an, was man genau machen möchte. Einfach nur schneiden ist ja nicht alles. Zusammenfügen, Übergänge usw. kommen ja hinzu.

__________________
http://www.fafit24.de
Stimmt, Linux bietet viele Tools von Haus aus an.
Den Codec kannst du aber auch nachladen!